Radotronic Unternehmensphilosophie

Gedacht ist nicht gesagt

Gesagt ist nicht gehört

Gehört ist nicht verstanden

Verstanden ist nicht einverstanden

Einverstanden ist nicht getan

1x getan ist nicht beibehalten

(nach Konrad Lorenz)

 Wir verpflichten uns, bei allen Aktivitäten die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden in den Vordergrund zu stellen, ohne dabei unsere soziale, juristische, ökonomische und ökologische Verantwortung zu vernachlässigen.

Gegenüber Kunden und Lieferanten sind wir ein verlässlicher Partner, der seine Verpflichtungen ernst nimmt und sein Handeln verbindlich ist. Eine stabile Geschäftsgrundlage bildet die Basis für das Vertrauen von Geschäftspartnern und
Mitarbeitern.
Die Fachkompetenz aller Mitarbeiter wird gebündelt und ständig anforderungsgerecht erweitert, um sowohl für aktuelle als auch für zukünftige Aufgaben gerüstet zu sein.
Jeder unserer Mitarbeiter hat sich ethischen und rechtsstaatlichen Grundsätzen zu verpflichten. Die Grundlage dafür bildet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.
Innovationsbereitschaft und –fähigkeit sichern unsere zukünftige Geschäftsfähigkeit.
Jede Investition wird sorgfältig auf Kosten und Nutzen geprüft, um unnötige finanzielle Risiken zu vermeiden.
Eine ausgeprägte Kritikfähigkeit nach Außen und Innen sorgt für eine ständige Verbesserung der Qualität.