Flachdächer

Leicht und dennoch standfest

Zur Befestigung der Module werden Montagesysteme verwendet, die gleichzeitig leicht und dennoch windsicher sind. Entscheidend für die Statik ist die die sogenannte Traglastreserve des Daches. Sie gibt Auskunft darüber, wie viel zusätzliches Gewicht das Dach pro Quadratmeter tragen kann. Viele Flachdach-Montagesysteme wie das IBC AeroFix von IBC SOLAR sind speziell für Dächer mit geringer Traglastreserve entwickelt worden und kommen mit besonders wenig zusätzlichem Ballast aus. Je nach Lage und Höhe des Gebäudes spielt auch die sogenannte Windlast eine wichtige Rolle. Aerodynamisch optimierte Flachdachsysteme wie IBC AeroFix stehen trotz ihres geringen Eigengewichts auch bei starker Windbelastung standsicher auf dem Dach. Unsere von IBC verwendeten Montagesysteme sind nach den Vorgaben der Windtechnologischen Gesellschaft e.V. in Windkanälen geprüft und erfüllen die bauaufsichtlichen Vorgaben des Deutschen Instituts für Bautechnik (DiBt). Um Schäden am Dach zu vermeiden, werden Photovoltaikanlagen auf Flachdächern meist nicht mit Schrauben am Boden befestigt. So wird sichergestellt, dass später kein Wasser in das Dach eindringen kann.