Wir stellen ein!

Elektrotechniker (m/w)
Bereich Photovoltaik und Sicherheitstechnik

Aufgabenschwerpunkte

  • Wartung, Service und Montagearbeiten von Photovoltaikanlagen, Einbruchmeldeanlagen und Zutrittskontrollsystemen im Umkreis von ca. 70 km
  • Dokumentation von Ergebnissen und Arbeitsabläufen
  • Beratung, Einweisung und Unterstützung der Betreiber

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Elektrotechniker, Meister oder staatlich geprüfter Techniker/in, Fachrichtung Energietechnik und Prozessautomatisierung oder vergleichbar
  • Grundkenntnisse: Photovoltaiktechnik / MSR Technik / Umgang mit Messequipment / PC-Hardware, Netzwerktechnik
  • mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • rasche Auffassungsgabe, Kreativität und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerscheinklasse B

Hinweise

Bitte behandeln Sie Ihre Bewerbung diskret und senden diese per Brief an radotronic elektrotechnische Systeme GmbH, z. Hd. Herrn Dietmar Radomsky, Über der Landwehr 19, 37520 Osterode.

Arbeitgeber-Leistungen

Neben den fachlichen Herausforderungen des Arbeitsplatzes erwartet Sie ein hohes Maß an Kollegialität sowie persönlicher und beruflicher Sicherheit.

Download Stellenanzeige als PDF

Info-Messe Energie und Sicherheit am 28. Mai

Die radotronic elektrotechnische systeme GmbH veranstaltet am 28. Mai von 09:30 bis 15:00 Uhr eine Info-Messe zum Thema Energie & Sicherheit. Die Messe findet am Firmensitz der radotronic, Über der Landwehr 19 statt. Neben interessanten Vorträgen erwartet die Besucher eine Austellung zu den Themen Photovoltaik und Speichersysteme, Alarmanlagen, Zutrittskontrolle mittels Finger oder RFID-Chip und Videoüberwachung.


Vorgestellt werden

  • Photovoltaik-Anlagen für Privathäuser, Gewerbeobjekte und Carports,
  • Speichersysteme von Mercedes-Benz, IBC, Tesla und Sony,
  • Alarmanlagen für Hasus und Gewerbe,
  • Zutrittskontrollsysteme und Fingeridentifikation und
  • Videoüberwachungsanlagen.

Auf dem Vortragskalender stehen

9:45 Uhr + 13:30 Uhr
Solarstrom mit Speicher intelligent nutzen

  • Stromrechnung senken, wie geht das?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, selbst Strom zu produzieren?
  • Wie kann ich meinen Eigenstrom speichern und nutzen?
  • Welche Möglichkeiten der Speicherung gibt es?
  • Wie funktioniert ein eigenes Speichersystem?

11:00 Uhr
Einsatz von Einbruchmeldetechnik und Zutrittssystemen

  • Aufbau und Funktion einer Alarmanlage (Einbruchmeldeanlage)
  • Funktion und Bedienung ohne „Angst“
  • Türöffnung und Zutrittskontrolle mittels Fingerscanner und Transponderchip
  • Förderung über KfW Bank

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Harzer Hexentrail ..am besten mit Sonne!

Harzer Hexentrail 2015 - Team

Unter dem Motto "..am besten mit Sonne!" nahm ein Team unseres Betriebes am diesjährigen Harzer Hexentrail teil.

Dabei handelt sich um einen Spendenlauf, welcher in Vierer-Teams absolviert wird. Die von uns bestrittene Strecke betrug ungefähr 30km Länge mit etwa 700 Höhenmetern.

Weitere Informationen zu diesem regionalen Ereignis finden sie unter www.harzer-hexentrail.de

Eigenverbrauch mit Speicherung macht unabhängig

Nutzen Sie Ihren Strom länger als die Sonne scheint

Mit dem IBC SolStore können Sie auch dann Solarstrom nutzen, wenn die Sonne nicht scheint.
So erhöhen Sie Ihren Eigenverbrauchsanteil und damit Ihre Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen.

Der IBC SolStore hilft Ihnen unabhängiger von Ihrem Stromversorger zu werden, weil Sie Ihren Solarstrom 24 Stunden am Tag nutzen und Ihren Strombezug durch Eigenstrom reduzieren können. Das senkt Ihre Stromrechnung und Sie können Strompreiserhöhungen gelassener entgegensehen. 

Wie das Speichern Ihres Solarstromes funktioniert finden sie auf folgender Unterseite: Video Elektrospeichersystem